Quallen: die niedlichen Monster der Meere

Die Quallen sind schon faszinierende Meeresbewohner, ein ganz einfaches Lebewesen, sieht ganz niedlich aus, aber mit sehr viel Vorsicht zu genießen. Bestehen tut die Qualle nur aus einer Glocke, welche den Kopf darstellt, eine Gastrovaskuläre Vertiefung, auch Magen genannt, Tentakeln welche die Arme darstellen und ein Loch welches einen Eingang oder Ausgang für Nahrung oder Wasser darstellt. Aber glaube nicht alles was du siehst, von niedlich und nett sind diese Tiere weit entfernt.

Jellyfish Magic Oceans Dive Resort by Thomas PreausseWusstest du, dass die Quallen eine höhere Rate an tödlichen Begegnungen haben als alle anderen Meeresbewohner? Es gibt mehr als 1000 verschiedene Arten von Quallen auf der ganzen Welt, sowohl in kalten als auch in warmen Gewässer, vom flachen Gewässer oder der Sandbank bis hin zu weiten unerforschten Tiefen sind diese Tierchen präsent. Der Körper der Qualle besteht zu 95% aus Wasser, keine Nervenzellen, keine Knochen, kein Blut, kein Herz und auch kein GEHIRN!!
Wie ist es nur möglich, dass dieses Lebewesen schon 650 Millionen Jahre auf unserem Planeten überlebt?

Seine ganze Kraft, liegt in den Tentakeln, welche die Qualle benutzt um seine Beute zu stechen, vernesseln oder gar zu lähmen. Die Tentakeln einer Qualle können länger als 30m werden. Nicht alle Stiche oder Vernesselungen von Quallen sind harmlos, einige können für den Menschen sehr schmerzhaft oder gar tödlich sein. Die natürlichen Feinde der Quallen sind Anemonen Fische z.B. Clown Fische (Nemo), Schildkröten, Thunfische, Haie und natürlich auch die Menschen, aber da Quallen nur ein paar Wochen brauchen um reproduktionsfähig zu sein, ist es sehr einfach sich zu multiplizieren und dies nicht nur in kleinen Mengen, sondern in Billionen zur gleichen Zeit.
Ich glaube es angebracht zu sagen, dass dieses Tier eines der einzigartigen Tieren auf der Welt ist.

Wenn du mehr über die Quallen wissen willst oder Informationen über eine bestimmte Art von Quallen, kann ich dir nur empfehlen unsere Bio-Seminare in Magic Oceans zu besuchen. Wir zeigen einzigartige Videos über die Quallen und erklären was im Falle von einer Vernesselung oder einem Stich einer Qualle als 1. Hilfe Maßnahme zu tun ist und wichtiger noch was auf KEINEN Fall gemacht werden darf!

Autoren: Jessica Stroet
Übersetzt von: Joëlle Schaefer
Gepostet: 17. August, 2018

Mehr blogs